Accueil / Art et culture / Sculpture / Etudes modernes / ’On ne parlait que de ces quatre esclaves’. Zu (...)

’On ne parlait que de ces quatre esclaves’. Zu den Debatten der französischen Historiographie im 18. und 19. Jahrhundert um das Standbild Ludwigs XIV. auf der Pariser Place des Victoires

Hendrik Ziegler

Hendrik Ziegler, ’On ne parlait que de ces quatre esclaves’. Zu den Debatten der französischen Historiographie im 18. und 19. Jahrhundert um das Standbild Ludwigs XIV. auf der Pariser Place des Victoires, dans : Francia. Forschungen zur westeuropäischen Geschichte, vol. 31/2, année 2004.

Extrait de l’article

Ein über hundertseitiges Pamphlet mit dem Titel »Lettres d’un gentilhomme François« erschien 1695 in Lüttich. Verfaßt hatte es der erst kurz zuvor zum Protestantismus übergetretene katholische Priester und Historiker Michel Le Vassor. Er sprach sich darin gegen die Einführung einer allgemeinen Kopfsteuer durch Ludwig XIV. zur Finanzierung des seit 1688 anhaltenden Pfälzischen Erbfolgekriegs aus. Gegen Ende seines Pamphlets gelangt Le Vassor zu der Feststellung, daß in Zukunft zwei konträre Geschichtsbilder vom Zeitalter Ludwigs XIV. nebeneinander bestehen würden : die royalistisch-katholische Sicht, die den Sonnenkönig als zweiten Augustus feiern sowie die protestantische Position, die in Ludwig XIV. einen Prince Idolâtre, einen zum Götzenkult neigenden Christenverfolger, erblicken werde. In ähnlicher Weise sollte kurz nach 1700 der vielgereiste englische Arzt John Northleigh eine einsetzende Polarisierung in der historiographischen Beurteilung Ludwigs XIV. beobachten, die für ihn mit einer positiveren Bewertung der vorausgegangenen Herrschaft Ludwigs XIII. einherging.

Lire la suite (perspectivia.net)

Aide
Une fois accédé à la page de l’article sur perspectivia.net :
- pour imprimer ou copier une partie du texte, cliquez sur "Metadata".
- pour accéder à l’article sous forme de fichier image, cliquez sur le lien qui suit les termes "BSB Digitale Bibliothek". La navigation se fait grâce aux boutons "Seite vor" (page suivante) ou "zurück" (page précédente).