Accueil / Vie quotidienne / Autour de la table / Etudes modernes / Tables royales et festins de cour en Europe (...)

Tables royales et festins de cour en Europe 1661-1789

Catherine Arminjon, Béatrix Saule

Actes du colloque international. Palais des Congrès, Versailles 25-26 février 1994 (= Rencontres de l’École du Louvre ; XIII), Paris : École du Louvre 2004, 423 S., ISBN 978-2-11-003604-9, EUR 55,00

Compte rendu de Barbara Gaethgens

Die Ausstellung "Versailles et les tables royales en Europe", die 1993/94 im Schloss von Versailles stattfand, warf viele Fragen auf : Wie waren die täglichen Mahlzeiten des Königs gestaltet, wie seine außerordentlichen Festmähler, die bei Krönungen, Hochzeiten, Taufen, bei diplomatischen, politischen sowie familiären Anlässen inszeniert wurden ? Tafelsilber, Goldgeschirre und Bestecke, Barrieren, Kredenzen und Buffets, Tische, Sitze und Sitzordnungen sowie repräsentative, fast kultische Tischgeräte kündeten nicht erst zu Lebzeiten Ludwigs XIV. von der Hierarchie am Hof und an der Tafel des Königs, von der Distanz des Herrschers zur Hofgesellschaft und von der Sakralisierung des königlichen Mahls...

Lire la suite (sehepunkte.de)