Accueil / Art et culture / Architecture, jardins et urbanisme / Etudes modernes / Cultivated Power. Flowers, Culture, and (...)

Cultivated Power. Flowers, Culture, and Politics in the Reign of Louis XIV

Elizabeth Hyde

University of Pennsylvania Press 2005, xxiii + 330 S., 8 color, 40 b/w illus., ISBN 0-8122-3826-5, GBP 32,50

Compte rendu de Michael Brix

Die Passion, die Louis XIV für seine Gärten hegte, ist am besten bezeugt durch die Tatsache, dass er persönlich eine Anleitung zu ihrer Besichtigung redigiert hat : Manière de montrer les Jardins de Versailles. Blumen werden darin mit keinem Wort erwähnt. Sie waren rar im Petit Parc, dem offiziellen Garten, und kamen hier buchstäblich nur am Rande vor, zum Beispiel in den Bordüren des Nordparterres. André Le Nôtre, der die Entwürfe für den Garten lieferte, bevorzugte die Materialien Wasser, Sand und Rasen. Ein großes Blumenparterre, das er angelegt hatte, wurde schließlich unter seiner eigenen Regie beseitigt...

Lire la suite (sehepunkte.de)