Accueil / Art et culture / Architecture, jardins et urbanisme / Etudes modernes / Die Barockzeit (1600-1760)

Die Barockzeit (1600-1760)

Stefan Hoppe

Hoppe, Stefan, "Die Barockzeit (1600 - 1760)", dans Johannes, Ralph (éd.), Entwerfen : Architektenausbildung in Europa von Vitruv bis Mitte des 20. Jahrhunderts ; Geschichte, Theorie, Praxis. Hamburg, 2009, p. 769-783.

Extrait de l’article

Mit dem Begriff der Barockzeit wird eine Unterepoche der frühen Neuzeit bezeichnet. Gemeint sind in der Regel das 17. und die ersten beiden Drittel des 18. Jahrhunderts, und zwar mit einem begriffsimmanenten Fokus auf den damals europäisch beherrschten Teil der Welt. Der bedeutungstragende Begriffsbestandteil »Barock« weist darauf hin, dass diese Epochenbezeichnung entstand, als man unter dem Einfluss von Intellektuellen wie Johann Joachim Winckelmann (1717-1768) und Georg Wilhelm Friedrich Hegel (1770-1831) einen bestimmten Kunststil als hinreichend aussagekräftig für eine Wesensbeschreibung einer Epoche hielt.

Lire la suite (ART-Dok)