Accueil / Individus, familles, groupes / Groupes sociaux / Etudes modernes / Adel, Oberschicht, Freie : zur Terminologie (...)

Adel, Oberschicht, Freie : zur Terminologie der frühmittelalterlichen Sozialgeschichte

Thomas Zotz

Zotz, Thomas, "Adel, Oberschicht, Freie : zur Terminologie der frühmittelalterlichen Sozialgeschichte", dans Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins, 86 (1977), p. 3-20.

Extrait de l’article

Vor zehn Jahren schrieb K. Schmid über die Eigenart des frühmittelalterlichen Adels : „...man weist auf den Adel als die Stamm und Volk tragende Schicht hin. Dabei dürfen jedoch die zwei Gesichtspunkte nicht außer acht gelassen werden : Einmal hat sich der Adel als solcher nicht in der Gestalt der Stammes- oder Volksgemeinschaft manifestiert, wenngleich er der stärkste Bewußtseinsträger dieser ihm übergeordneten Gemeinschaften gewesen ist. Und zum anderen ist dieser Adel weder als ,Adel` schlechthin noch in einzelnen Adeligen zu begreifen. Denn Adel verwirklichte sich als ,adeliges Geschlecht’, d. h. in den Gemeinschaften adeliger Familien und Sippen".

Lire la suite (FreiDok)